Wirtschafsforum der SPD e.V.

Harald Christ: „Kein soziales Europa ohne starke Wirtschaft“

23.04.2019

© fotolia / EZacherl

Das Präsidiumsmitglied des Wirtschaftsforums der SPD, Harald Christ, wendet sich gegen Versuche, Wirtschaft und Sozialstaat gegeneinander in Stellung bringen. „Eine Positionierung auf der einen Seite ‚Wahlkampf gegen die Wirtschaft‘ und auf der anderen Seite ‚Wahlkampf für ein soziales Europa‘ ist nicht Erfolg versprechend“, erklärte Christ gegenüber der BILD. „Die soziale Marktwirtschaft braucht eine starke europäische Wirtschaft, um das soziale Europa finanzieren zu können. Nur damit werden wir Europa stärken.“

Den ganzen Artikel lesen Sie hier.

Nach oben