Publikationen

Hier finden Sie eine Auswahl der Verbandspublikationen der vergangenen Jahre. Zu diesen zählen unter anderem Positionspapiere der Fachforen und Arbeitsgruppen, Jahresberichte sowie Veröffentlichungen des Politischen und Wissenschaftlichen Beirats.

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Unsere Geschäftsstelle steht Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Zur Geschäftsstelle

10.06.2024
Unterstützung der Ukraine verstetigen statt Solidarität nach jährlicher Haushaltslage Wiederaufbau und Transformation erfordern jetzt eine Roadmap to EU Die Entwicklung einer umfassenden Strategie für die Ukraine ist dringend geboten. Das Papier betont die Notwendigkeit einer strategischen Roadmap, nachhaltiger Finanzierungsmechanismen und einer engen wirtschaftlichen Zusammenarbeit. PDF 470,41 kB
10.06.2024
FF Außenwirtschaft und Europa Steadfast Support for Ukraine Roadmap to EU Integration The paper emphasizes the need for a strategic roadmap, sustainable financing mechanisms and close economic cooperation between Germany, the EU and Ukraine. The promotion of the private sector and technology transfer are central. PDF 468,70 kB
01.06.2024
Wissenschaftlicher Beirat Raus aus der Selbstblockade – Standort stärken – Transformation gestalten Ein Positionspapier des Wissenschaftlichen Beirates des Wirtschaftsforums der SPD Deutschland steht an einer Weggabelung: entweder Aufbruch oder Stagnation. Die Bundesregierung ist gefordert. Eine Politik des kleinsten, gemeinsamen Nenners ergibt keine Zukunft mehr. PDF 196,88 kB
10.05.2024
Allgemein Buchpublikation: Geoeconomics – Ökonomie und Politik in der Zeitenwende Die vierte Publikation im Rahmen unserer wirtschaftspolitischen Schriftenreihe. Mit dem Band geben wir Impulse für die Debatte zum Umgang mit den geoökonomischen und geopolitischen Herausforderungen Deutschlands und Europas. JPEG 101,29 kB
30.04.2024
Allgemein Goldene Regel nutzen: Schuldenbremse anpassen – Investitionen anreizen Ein Positionspapier der Vorsitzenden des Politischen Beirats des SPD-Wirtschaftsforums. Um die deutsche Wirtschaft aus der Stagnation zu führen, soll die "Goldene Regel" angewandt werden: Öffentliche Nettoinvesitionen sind von der Schuldenbremse auszunehmen, konsumtive Ausgaben bleiben auf die Steuereinnahmen begrenzt. PDF 730,44 kB
11.03.2024
Raus aus der Stagnation Wachstums- und Investitionskräfte stärken Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einer ernsten Lage. Das Land steckt in einer Stagnation mit rezessiver Tendenz fest. Wie die erfolgreiche Transformation dennoch gelingen kann, legt dieses Positionspapier dar. PDF 480,60 kB
01.03.2024
FF Gesundheitswirtschaft Die industrielle Gesundheitswirtschaft – Motor für Europas Wettbewerbsfähigkeit Die Innovationskraft der industriellen Gesundheitswirtschaft sichert globale Wettbewerbsfähigkeit. Die Förderung der Forschungstranslation, die nachhaltige Finanzierung der Gesundheitssysteme und der Abschluss von Freihandelsabkommen stärken die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen der Medizintechnik- und Arzneimittelindustrie. PDF 550,35 kB
29.02.2024
FF Digitales FF Kultur- und Kreativwirtschaft Innovationen für Deutschland Die Potenziale Künstlicher Intelligenz verantwortungsvoll nutzen Damit Deutschland und Europa im Wettrennen um KI nicht ins Hintertreffen geraten, müssen nun die richtigen Weichen gestellt werden, um Europa zu einem Vorreiter in der KI-Anwendung und vor allem auch in der KI-Entwicklung zu machen. PDF 487,97 kB