Wirtschafsforum der SPD e.V.

Bernd Westphal wird neuer Beirats-Vorsitzender beim Wirtschaftsforum der SPD

07.06.2018

 

In hochkarätiger Besetzung haben sich die Mitglieder des Politischen Beirats des Wirtschaftsforums der SPD zu ihrer konstituierenden Sitzung am 7. Juni 2018 in Berlin getroffen. Bernd Westphal, der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, wurde einstimmig für zwei Jahre zum Vorsitzenden des Beirates und Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes, zu seiner Stellvertreterin gewählt.

Der Politische Beirat soll das SPD-Wirtschaftsforum bei der Weiterentwicklung seiner wirtschaftspolitischen Positionen unterstützen und insbesondere dazu beitragen, den Dialog zwischen Politik und Wirtschaft zu intensivieren. Ein weiteres Ziel ist es, die Partei mit inhaltlicher Expertise zu beliefern und damit das wirtschaftliche Know-How zu stärken.

„Gerade die Steigerung der wirtschaftspolitischen Kompetenzwerte ist fundamental für den Erneuerungsprozess der SPD“, erklärte dazu der Präsident des Wirtschaftsforums Dr. Michael Frenzel.

„Die Wirtschaft hat Erwartungen an die SPD. Das sehen wir als Chance. Wir wollen den Austausch mit der Wirtschaft verstärken. Dazu wird der Beirat einen aktiven Beitrag leisten können“, so Bernd Westphal.

Die Teilnehmer des Politischen Beirates setzen sich aus wirtschaftspolitischen Expertinnen und Experten aus Ländern, Bund und Europa zusammen. Außerdem verleihen weitere Stimmen aus Gewerkschaften und Wissenschaft dem Gremium eine breite Aufstellung, fundiertes Fachwissen und politisches Gewicht.

Folgende Personen wurden für zwei Jahre in den Politischen Beirat des Wirtschaftsforums der SPD berufen:

  • Doris Ahnen, Finanzministerin in Rheinland-Pfalz
  • Lothar Binding, Sprecher der AG Finanzen, SPD-Bundestagsfraktion
  • Bernhard Daldrup, Sprecher der AG Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen, SPD-Bundestagsfraktion
  • Martin Dulig, Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Freistaates Sachsen
  • Jens Geier, Mitglied des Europäischen Parlaments
  • Albrecht Gerber, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Brandenburg
  • Michael Groschek, Landesvorsitzender der SPD NRW
  • Reiner Hoffmann, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes
  • Johannes Kahrs, haushaltspolitischer Sprecher, SPD-Bundestagsfraktion
  • Christian Kern, Bundesparteiobmann der SPÖ, Bundeskanzler der Republik Österreich a.D.
  • Arno Klare, SPD-Bundestagsfraktion
  • Lars Klingbeil, Generalsekretär der SPD
  • Matthias Kollatz-Ahnen, Senator der Finanzen des Landes Berlin
  • Bernd Lange, Mitglied des Europäischen Parlaments
  • Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
  • Kirsten Lühmann, Sprecherin der AG Verkehr und digitale Infrastruktur, SPD-Bundestagsfraktion
  • Matthias Machnig, Staatssekretär a. D.
  • Reinhard Meyer, Chef der Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern
  • Dr. Matthias Miersch, stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion
  • Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin
  • Sabine Poschmann, stellv. Sprecherin der AG Wirtschaft und Energie, SPD-Bundestagsfraktion
  • Florian Post, SPD-Bundestagsfraktion
  • Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes,
  • Johann Saathoff, SPD-Bundestagsfraktion
  • Thorsten Schäfer-Gümbel, stellv. SPD-Bundesvorsitzender, Landesvorsitzender und Fraktionsvorsitzender der SPD Hessen
  • Olaf Scholz, Bundesminister der Finanzen
  • Nils Schmid, außenpolitischer Sprecher, SPD-Bundestagsfraktion
  • Dr. Wolfgang Schroeder, Professor an der Universität Kassel
  • Dr. Gesine Schwan, Vorsitzende der SPD-Grundwertekommission
  • Rita Schwarzelühr-Sutter, Parl. Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
  • Alexander Schweitzer, Vorsitzender der SPD-Fraktion Rheinland-Pfalz
  • Peer Steinbrück, Bundesminister a. D.
  • Andreas Stoch, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg
  • Heike Taubert, Ministerin der Finanzen des Landes Thüringen
  • Wolfgang Tiefensee, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft des Landes Thüringen
  • Ute Vogt, Mitglied des Bundestages
  • Jakob von Weizsäcker, Mitglied des Europäischen Parlaments
  • Stephan Weil, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen
  • Bernd Westphal, Sprecher der AG Wirtschaft und Energie, SPD-Bundestagsfraktion
  • Dr. Jens Zimmermann, Sprecher der AG Digitale Agenda, SPD-Bundestagsfraktion
  • Brigitte Zypries, Bundesministerin a. D.

 

Fotos: Wirtschaftsforum der SPD e.V./Marco Urban

Nach oben