Wirtschafsforum der SPD e.V.

Blogbeitrag „Deutschlands Resilienz durch eine ambitionierte Zukunftspolitik stärken“ von BDI-Präsident Prof. Dr.-Ing. Siegfried Russwurm veröffentlicht

05.05.2021

Berlin, den 5. Mai 2021. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute auf seinem Blog politische Ökonomieden Beitrag „Deutschlands Resilienz durch eine ambitionierte Zukunftspolitik stärken“ von Prof. Dr.-Ing. Siegfried Russwurm, Präsident des Deutschen Bundesverbands der Industrie e.V.,veröffentlicht.

„Lassen Sie uns in Deutschland und Europa nicht ständig neidisch nach Osten oder Westen schauen, sondern selbstbewusst und ehrgeizig die Gegenwart und Zukunft gestalten. Dafür bedarf es einer ambitionierten Zukunftspolitik: Weniger Lethargie und Bürokratie, dafür mehr digitalaffiner Pragmatismus und Schaffensdrang sollten uns in der aktuellen digitalen Dekade leiten“, so Russwurm.

Auf welche Weise die deutsche Industrie einen wesentlichen Beitrag für Deutschlands Resilienz und Zukunftsfähigkeit leistet und warum für eine ambitionierte Zukunftspolitik mehr Pragmatismus und weniger Auf-Sicht-Fahren nötig ist, lesen Sie hier.

Der „Blog politische Ökonomie“ wird vom Wirtschaftsforum der SPD e.V. betrieben. Ziel ist der Austausch und die Verbreitung von Informationen aus wissenschaftlichen Diskursen, ein Identifizieren neuralgischer Problemfelder sowie ein Ideenwettbewerb für mögliche Lösungen. Zu den wechselnden Autoren zählen hochkarätige PolitikerInnen, WissenschaftlerInnen und CEOs. Sie finden den Blog über die Website www.blog-bpoe.com.

Hier finden Sie unsere Pressemitteilung als PDF-Datei.

Nach oben