Wirtschafsforum der SPD e.V.

Grieß kommuniziert für das Wirtschaftsforum der SPD

06.08.2018

Berlin, 06. August 2018 – Alexander Grieß (44) ist seit dem 1. August Redakteur Presse und Kommunikation beim Wirtschaftsforum der SPD. Er folgt auf Jasmin Schönberger, die als stellvertretende Pressesprecherin an das Niedersächsische Kultusministerium gewechselt ist. Grieß arbeitete zuletzt als Redakteur Corporate Publishing am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung in Potsdam. Zuvor war er als Redaktionsleiter und Seniorberater für die Berliner Kommunikationsagenturen familie redlich und A&B One tätig.

Bereits während seines Studiums an der Freien Universität Berlin sammelte Grieß erste journalistische Erfahrungen als redaktioneller Mitarbeiter in der Schlussredaktion des ZDF-Morgenmagazins. Als Texter der Agentur KircherBurkhardt kreierte er dann Werbekampagnen und Content-Marketing-Strategien für namhafte Unternehmen. Mit dem Wechsel zu einem Projektträger des Bundesforschungsministeriums entdeckte er schließlich die politische Kommunikation für sich. Seit gut 10 Jahren entwickelt Grieß Konzepte und Inhalte an der Schnittstelle von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Das PDF der Pressemitteilung finden Sie hier.

Nach oben