Wirtschafsforum der SPD e.V.

Digitale Arbeitssitzung „Europa- und außenwirtschaftspolitische Themen im Jahr 2022″

28.02.2022
  • Europäische Kommission in Brüssel © AdobeStock / finecki

Deutschland und Europa stehen vor tiefgreifenden Transformationsprozessen, die sowohl einen wirtschaftlichen Umbruch und ein Umdenken bedeuten als auch große Potentiale für die nationale und europäische Wirtschaft bergen. Die Dekarbonisierungder Industrie und die Einhaltung der Pariser Klimaziele verlangen in den nächsten Jahren große Veränderungen. Mit dem Fit-for-55-Paket hat die Europäische Kommission konkrete Vorschläge vorgelegt, wie die ambitionierten Ziele des Green Deals erreicht und die Wachstums- und Innovationspotentiale der europäischen Wirtschaft gestärkt werden können.

Die digitale Transformation ist ein weiterer essenzieller Baustein für eine starke europäische Wirtschaft. Bereits jetzt verhandelt die EU über eine Reihe weitreichender Gesetzesvorhaben, wie den Digital Markets Act und Digital Services Act, den Artifical Intelligence Act, den Data Act  oder die NIS 2-Richtlinie zur Cybersicherheit, die den digitalen europäischen Binnenmarkt maßgeblich gestalten und regulieren werden.

Das Fachforum Europa und Außenwirtschaft lädt Sie hiermit zu einer digitalen Arbeitssitzung ein. Um die aufgeworfenen Transformationsprozesse und ihre regulatorischen Konsequenzen zu begleiten und mitzugestalten und dabei andere drängende Themen nicht aus dem Blick zu verlieren, möchten wir den inhaltlichen Austausch mit Ihnen suchen und erfragen, welche europa- und außenwirtschaftspolitischen Themen Sie aktuell bewegen.

 

Digitale Arbeitssitzung

Europa- und außenwirtschaftspolitische Themen im Jahr 2022

 

Die Veranstaltung findet statt:

Montag, den 28. Februar 2022, von 14:00 bis 15:00 Uhr

 

Für Rückfragen steht Ihnen Andrea Luczak in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsforums gerne unter 030 400 40 663 oder al@spd-wirtschaftsforum.de zur Verfügung.

Für unsere virtuellen Veranstaltungen nutzen wir die Videokonferenzplattform Zoom. Um teilzunehmen, können Sie die hier kostenlos verfügbare Software installieren. Alternativ ist es möglich, sich direkt über einen Browser in die Veranstaltungen einzuwählen. Die Teilnahme ist auch über das Telefon möglich. Eine Registrierung Ihrerseits ist in keinem Fall notwendig.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an dieser Veranstaltung exklusiv unseren Mitgliedern vorbehalten ist.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen im Rahmen unserer digitalen Arbeitssitzung ins Gespräch zu kommen.

Allgemeine Hinweise zu Veranstaltungen des Wirtschaftsforums

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an unseren Veranstaltungen unseren Mitgliedern und ausgewählten Gästen vorbehalten ist.

Wenn Sie noch nicht Mitglied des Wirtschaftsforums sind und sich für einen Beitritt interessieren, können Sie sich über unsere Satzung informieren und ein Beitrittsformular online abrufen.

Bitte beachten Sie, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Fotoaufnahmen sowie Screenshots für unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit entstehen. Mit Ihrer Teilnahme an dieser Veranstaltung stimmen Sie der Anfertigung, Verarbeitung, Speicherung und Verbreitung dieser zu. Soweit Sie dem widersprechen möchten, bitten wir Sie, sich umgehend an den zuständigen Referenten zu wenden. Vielen Dank.

Film- und Fotoaufnahmen sowie Mitschnitte unserer Veranstaltungen sind nicht gestattet.

Nach oben