Wirtschafsforum der SPD e.V.

Arbeitssitzung des Fachforums Arbeitswelt, Tarifpartnerschaft & Integration

27.09.2017

Die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung, eine Mindestausbildungsvergütung, fortgesetzte gesetzliche Privilegierung von Tarifpartnerschaft, ein Wahlarbeitszeitgesetz – dies sind nur einige der branchenübergreifenden Forderungen zur Ausgestaltung der Arbeitswelt im SPD-Wahlprogramm. In unserem Fachforum Arbeitswelt, Tarifpartnerschaft und Integration möchten wir uns mit unseren interessierten Mitgliedern über diese Themen im SPD-Programm austauschen, über mögliche Auswirkungen diskutieren und zentrale Positionen für die Politik der nächsten Legislaturperiode sammeln.

Die Arbeitssitzung des Fachforums Arbeitswelt, Tarifpartnerschaft und Integration findet statt am Mittwoch, 27. September 2017 von 16-18 Uhr in der Geschäftsftelle des Wirtschaftsforums der SPD.

Bitte melden Sie sich bei Madeleine Buchmann per Mail über mb@spd-wirtschaftsforum.de an. Die Plätze sind limitiert und werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Gerne können unsere Mitglieder uns schon im Vorfeld der Sitzung die für sie relevanten Themen/Forderungen in kurzer, stichpunktartiger Form zukommen lassen. Bitte senden Sie diese möglichst bis zum 18. September 2017 an Madeleine Buchmann.

Allgemeine Hinweise zu Veranstaltungen des Wirtschaftsforums

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel öffentlich. Aufgrund räumlicher Beschränkungen und hoher Nachfrage behalten wir uns vor, zu einzelnen Veranstaltungen nur unsere Mitglieder zuzulassen. Grundsätzlich ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu den Link, der auf der jeweiligen Veranstaltungsseite angeboten wird.

Wenn Sie noch nicht Mitglied des Wirtschaftsforums sind und sich für einen Beitritt interessieren, können Sie sich über unsere Satzung informieren und ein Beitrittsformular online abrufen.

Filmaufnahmen sind während unserer Veranstaltungen und in unseren Räumen nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung gestattet.

Nach oben