Wirtschafsforum der SPD e.V.

Arbeitssitzung mit Bau-Staatssekretär Gunther Adler

14.09.2018

Nach dem Umzug des Bau-Ressorts vom Umwelt- ins Innenministerium beginnt die Gestaltung der Bau-, Immobilien- und Stadtentwicklungspolitik der neuen Großen Koalition. Viele der Themen, die uns schon in der vergangenen Legislaturperiode beschäftigt haben, bleiben von großer Bedeutung: Wie gelingt es uns, die Neubautätigkeit angesichts der steigenden Wohnraumnachfrage schnell zu steigern? Wie können die Empfehlungen der Baukostensenkungskommission zeitnah in die Tat umgesetzt werden? Wie kann es gelingen, die Quote der Wohneigentümer in Deutschland zu erhöhen? Wie ist der Stand zur Evaluierung der Wirksamkeit der Mietpreisbremse? Wie sind die weiteren Pläne der Regierung zur Planungsbeschleunigung im Bereich Hochbau?

Wir laden Sie herzlich ein, diese und weitere Fragen mit dem Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Herrn Gunther Adler, zu diskutieren.

Wir möchten die Gelegenheit außerdem nutzen, um in Vorbereitung auf den am 21. September 2018 stattfindenden Wohngipfel der Bundesregierung unsere im Herbst 2017 gesammelten Positionen einer Prüfung und ggf. Ergänzung zu unterziehen.

Vorgesehen ist die folgende Agenda:

14:00 – 15:30 Uhr:

  • Begrüßung
  • Impuls von Staatssekretär Gunther Adler
  • Offene Diskussion der Teilnehmer mit Gunther Adler

15:30 – 16:30 Uhr:

  • Interne Beratung zu unseren Positionen zum Wohngipfel der Bundesregierung

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Bitte melden Sie sich bis zum 07. September 2018 verbindlich zur Veranstaltung an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Veranstaltung unseren MItgliedern vorbehalten. Sollten Sie nach Ihrer Anmeldung verhindert sein, sagen Sie bitte Ihre Teilnahme ab, um Mitgliedern auf der Nachrückliste die Chance zur Teilnahme zu ermöglichen.

Bei Fragen steht Ihnen Madeleine Buchmann unter 030 – 400 40 662 oder unter mb@spd-wirtschaftsforum.de gerne zur Verfügung.

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Mitglied, dem ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V., für die Gastfreundschaft.

 

Allgemeine Hinweise zu Veranstaltungen des Wirtschaftsforums

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel öffentlich. Aufgrund räumlicher Beschränkungen und hoher Nachfrage behalten wir uns vor, zu einzelnen Veranstaltungen nur unsere Mitglieder zuzulassen. Grundsätzlich ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu den Link, der auf der jeweiligen Veranstaltungsseite angeboten wird.

Wenn Sie noch nicht Mitglied des Wirtschaftsforums sind und sich für einen Beitritt interessieren, können Sie sich über unsere Satzung informieren und ein Beitrittsformular online abrufen.

Filmaufnahmen sind während unserer Veranstaltungen und in unseren Räumen nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung gestattet.

Nach oben