Wirtschafsforum der SPD e.V.

Arbeitssitzung mit StS Werner Gatzer zur Einfuhrumsatzsteuer im Fachforum Mobilität und Infrastruktur

27.11.2017

Bereits im letzten Jahr durften sich die Mitglieder unseres Fachforums „Energie und Klima“ mit Herrn Werner Gatzer, Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, über den Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Energiesteuer- und des Stromsteuergesetzes im Rahmen der Europäischen Rechtsprechung austauschen.

An diese erfolgreiche Sitzung möchten wir nun gerne anknüpfen:

Das Thema der Einfuhrumsatzsteuer wirft eine Reihe von Fragen auf, die die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands im europäischen Binnenmarkt betreffen. Um die deutlichen Wettbewerbsnachteile des Infrastrukturstandorts Deutschland auszugleichen, braucht es europaweite, einheitliche Regeln unter der Mehrwertsteuersystemrichtlinie. Betroffen ist ein Importvolumen von über 50 Milliarden Euro.

Gerne möchten wir mit Ihnen und Herrn Werner Gatzer, Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen

am 27.11.2017, von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr (mit anschließendem Imbiss)

bei Becker Büttner Held PartGmbB

Magazinstraße 15-16, 10179 Berlin

über dieses Thema und mögliche gesetzliche Neuregelungen diskutieren.

Die Sitzung wird moderiert von Dr. Ines Zenke, Vizepräsidentin, Wirtschaftsforum der SPD e.V. und Dr. Thomas Schwarz, Leiter Politik Berlin der Audi AG sowie Fachforenleiter „Mobilität und Infrastruktur“.

Die Veranstaltung ist ausschließlich unseren Mitgliedern vorbehalten. Bitte melden Sie sich unter dem entsprechenden Link zur Veranstaltung an.

Kontakt in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsforums: Elisabeth Guß, Referentin (eg@spd-wirtschaftsforum.de)

Nach oben