Wirtschafsforum der SPD e.V.

Arbeitssitzung Ressourcen & Nachhaltigkeit mit Prof. Dr. Martin Faulstich

29.05.2017

In der Arbeitssitzung des Fachforums Ressourcen und Nachhaltigkeit begrüßten wir Prof. Dr. Martin Faulstich vom Lehrstuhl für Umwelt- und Energietechnik an der Technischen Universität Clausthal. Der ehemalige Vorsitzende des Sachverständigenrates für Umweltfragen fokussierte in seinem Impuls auf die Zukunft der Industriegesellschaft und die Frage, inwiefern in einer Welt der begrenzten Ressourcen unbegrenztes materielles Wachstum möglich ist.

Faulstich verwies auf zahlreiche globale Herausforderungen. So nutze die High-Tech-Industrie quasi das gesamte Periodensystem der Elemente (allein in einem Smartphone sind mehr als 70 Elemente verbaut), beim Thema Recycling konzentrieren sich dagegen die Diskussionen viel zu stark auf Papier, Pappe und Kunststoff. Die Recyclingfähigkeit von Produkten müsse noch sehr viel stärker in den Blick genommen werden. Daneben diskutierte die Runde auch über die Themen Kohleausstieg und Verkehrs- und Wärmewende.

Allgemeine Hinweise zu Veranstaltungen des Wirtschaftsforums

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel öffentlich. Aufgrund räumlicher Beschränkungen und hoher Nachfrage behalten wir uns vor, zu einzelnen Veranstaltungen nur unsere Mitglieder zuzulassen. Grundsätzlich ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu den Link, der auf der jeweiligen Veranstaltungsseite angeboten wird.

Wenn Sie noch nicht Mitglied des Wirtschaftsforums sind und sich für einen Beitritt interessieren, können Sie sich über unsere Satzung informieren und ein Beitrittsformular online abrufen.

Filmaufnahmen sind während unserer Veranstaltungen und in unseren Räumen nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung gestattet.

Nach oben