Wirtschafsforum der SPD e.V.

Arbeitssitzung zum Gebäudeenergiegesetz mit Timon Gremmels, MdB

12.02.2019

© Fotolia/Finecki

Zwei Anläufe zur Verabschiedung eines neuen und umfassenden Gebäudeenergiegesetzes (GEG) sind in der letzten Legislaturperiode gescheitert. Nun soll es mit einem neuerlichen Entwurf der federführenden Ministerien klappen. Dafür wird es auch höchste Zeit, denn die betroffenen Branchen warten ungeduldig auf Rechtssicherheit und auf die Vereinheitlichung der bisherigen Regelwerke. Das neue GEG soll die Energieeinsparverordnung, das Energieeinsparungsgesetz und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz zusammenfassen, außerdem einen von der EU geforderten Standard für Niedrigstenergiegebäude festlegen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um uns über den Gesetzentwurf, die Erwartungen der Wirtschaft und die Rolle des Immobiliensektors im Klimaschutz mit Timon Gremmels, MdB, zuständiger Berichterstatter der AG Wirtschaft der SPD-Bundestagsfraktion, auszutauschen.

Dazu laden die Fachforen Stadtentwicklung, Bau und Immobilien sowie Energie und Klima die Mitglieder des Wirtschaftsforums herzlich ein zur:

Arbeitssitzung zum Gebäudeenergiegesetz mit Timon Gremmels, MdB,

am Dienstag, 12. Februar 2019,

von 12:00 bis 13:30 Uhr,

im Schüco-Showroom, Schlüterstraße 40, 10707 Berlin.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Die Plätze sind begrenzt, eine Teilnahme ist ausschließlich für unsere Mitglieder möglich. Für Rückfragen steht Ihnen Madeleine Buchmann in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsforums  gerne zur Verfügung unter 030 – 400 40 662 oder unter mb@spd-wirtschaftsforum.de

Wir bedanken uns bei der Schüco International KG für die Gastfreundschaft.

Allgemeine Hinweise zu Veranstaltungen des Wirtschaftsforums

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel öffentlich. Aufgrund räumlicher Beschränkungen und hoher Nachfrage behalten wir uns vor, zu einzelnen Veranstaltungen nur unsere Mitglieder zuzulassen. Grundsätzlich ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu den Link, der auf der jeweiligen Veranstaltungsseite angeboten wird.

Wenn Sie noch nicht Mitglied des Wirtschaftsforums sind und sich für einen Beitritt interessieren, können Sie sich über unsere Satzung informieren und ein Beitrittsformular online abrufen.

Filmaufnahmen sind während unserer Veranstaltungen und in unseren Räumen nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung gestattet.

Nach oben