Wirtschafsforum der SPD e.V.

Baupolitische Themen der 20. Legislaturperiode

18.10.2021

Auch im Fachforum Stadtentwicklung, Bau und Immobilien möchten wir unsere interessierten Mitglieder herzlich zu einem Austausch über Schwerpunkte der neuen Legislaturperiode und zum Sammeln zentraler Punkte für anstehende Koalitionsverhandlungen einladen.

Mit unserem im Mai diesen Jahres veröffentlichten Positionspapier haben wir im Verband bereits eine gute Grundlage gelegt. Auf Basis des Papiers laden wir Sie herzlich zu einer digitalen Runde ein, um die Perspektiven der Bau-, Wohnungs- und Immobilienwirtschaft zu ausgewählten Themen in die Koalitionsverhandlungen einzubringen:

Baupolitische Themen der 20. Legislaturperiode

Digitaler Austausch am Montag, 18. Oktober 2021

Von 16:00 – 17:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung unseren Mitgliedern vorbehalten ist.

Für unsere digitale Arbeitssitzung nutzen wir die Videokonferenzplattform Zoom. Um teilzunehmen, können Sie die hier kostenlos verfügbare Software installieren. Alternativ ist es auch möglich, hier direkt über einen Browser dem Dialog beizutreten. Auch eine Teilnahme per Telefon ist möglich. Eine Registrierung Ihrerseits bei Zoom ist in keinem Fall notwendig.

Wir freuen uns auf den Austausch! Für Rückfragen steht Ihnen Madeleine Buchmann in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsforums gerne zur Verfügung unter mb@spd-wirtschaftsforum.de oder unter 0151 – 40 200 009.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an unseren Veranstaltungen unseren Mitgliedern und ausgewählten Gästen vorbehalten ist. Wenn Sie noch nicht Mitglied des Wirtschaftsforums sind und sich für einen Beitritt interessieren, können Sie sich über unsere Satzung informieren und ein Beitrittsformular online abrufen.

Bitte beachten Sie, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Fotoaufnahmen bzw. Screenshots für unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit entstehen. Mit Ihrer Teilnahme an dieser Veranstaltung stimmen Sie der Anfertigung, Verarbeitung, Speicherung und Verbreitung dieser zu. Soweit Sie dem widersprechen möchten, bitten wir Sie, sich umgehend an die zuständige Referentin zu wenden. Vielen Dank.

Film- und Fotoaufnahmen sowie Mitschnitte unserer Veranstaltungen sind nicht gestattet.

Nach oben