Wirtschafsforum der SPD e.V.

Digitaler Wirtschaftsdialog mit Ministerpräsident Stephan Weil am 20. April 2020

20.04.2020

Fotorechte: © Niedersächsische Staatskanzlei / Holger Hollemann

Die Corona-Pandemie stellt die gesamte deutsche Volkswirtschaft und damit viele Unternehmen vor enorme Herausforderungen. Über alle Branchen hinweg kämpfen von global agierenden Dax-Konzernen bis hin zu familiengeführten Kleinstbetrieben und junge Start Ups um ihr Überleben.

Deutlich wird schon jetzt: Diese Krise erfordert ein gemeinschaftliches Vorgehen. Hierfür braucht es durchschlagskräftige staatliche Sofortmaßnahmen, nachhaltige Bewältigungs-strategien und gesamtwirtschaftliche Zukunftsperspektiven. Genau zu diesen Themen möchten wir mit dem Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil und Ihnen ins Gespräch kommen.

Bekanntermaßen gelten im Zuge der Corona-Pandemie aktuell sehr hohe Schutzmaßnahmen für persönliche Begegnungen im öffentlichen Raum. Um Ihnen aber gerade in diesen ereignisreichen Zeiten einen Dialog mit Ministerpräsident Stephan Weil und der Spitze des Wirtschaftsforums der SPD e.V. zu ermöglichen, bieten wir eine exklusive Videokonferenz an:

 

Nachhaltige Strategien zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise

am 20. April 2020, 16:30–18:00 Uhr

 

Programm der Veranstaltung

16:15 Uhr      Einwahl der Teilnehmer*innen der Konferenz

16:30  Uhr      BegrüßungDr. Michael Frenzel, Präsident, Wirtschaftsforums der SPD e.V.

16:40   Uhr     ImpulsStephan Weil, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen

16:55   Uhr    Moderierte Diskussion mit den Teilnehmer*innen

18:00  Uhr     Ende der Diskussion

 

Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme eine persönliche Einladung notwendig ist.

Für Rückfragen zur Veranstaltung steht Ihnen Christoph Mädge, Referent für Wirtschaftspolitik, in der Geschäftsstelle unseres Verbandes gerne unter 030 / 2021 9836 oder cm@spd-wirtschaftsforum.de zur Verfügung.

Allgemeine Hinweise zu Veranstaltungen des Wirtschaftsforums

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel öffentlich. Aufgrund hoher Nachfrage behalten wir uns vor, zu einzelnen Veranstaltungen nur unsere Mitglieder zuzulassen.

Wenn Sie noch nicht Mitglied des Wirtschaftsforums sind und sich für einen Beitritt interessieren, können Sie sich über unsere Satzung informieren und ein Beitrittsformular online abrufen.

Bitte beachten Sie, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Fotoaufnahmen für unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit entstehen. Mit Ihrer Teilnahme an dieser Veranstaltung stimmen Sie der Anfertigung, Verarbeitung, Speicherung und Verbreitung dieser zu. Soweit Sie dem widersprechen möchten, bitten wir Sie, sich umgehend an den zuständigen Referenten zu wenden. Vielen Dank.

Film- und Fotoaufnahmen sowie Mitschnitte unserer Veranstaltungen sind nicht gestattet.

Nach oben