Wirtschafsforum der SPD e.V.

Digitalkonferenz mit Dr. Andreas Bovenschulte, Bremer Bürgermeister und Präsident des Senats

11.09.2020

 

 

©  SPD-Landesorganisation Bremen

 

Die Corona-Krise hat die deutsche Wirtschaft schwer getroffen. Das Bundesland Bremen arbeitet beispielhaft an umfassenden Unterstützungsprogrammen, denn viele in der Bremer Wirtschaft sehr ausgeprägte Branchen, wie die Gastronomie und der Handel, aber auch die Hafenwirtschaft, der Schiff- und Automobilbau oder die Stahl- und Elektronikindustrie sind stark von der Pandemie betroffen, Arbeitsplätze sind gefährdet. Zudem hat Bremen aktuell den Vorsitz der Wirtschaftsministerkonferenz inne und koordiniert daher die wirtschaftspolitische Zusammenarbeit der Länder beim Umgang mit der Krise.

Wir haben daher mit Dr. Andreas Bovenschulte, dem Bremer Bürgermeister und Präsident des Bremer Senats im Rahmen unserer digitalen Veranstaltungsreihe zum Umgang mit der Corona-Krise folgendes Thema diskutiert:

Arbeit, Arbeit, Arbeit – sozialdemokratische Wirtschaftspolitik
in der Krise

mit Dr. Andreas Bovenschulte,

Bremer Bürgermeister und Präsident des Bremer Senats

am 11. September 2020, 14:00 bis 15:00 Uhr

 

Veranstaltungsablauf

14:00 Uhr          Begrüßung – Heiko Kretschmer, Schatzmeister, Wirtschaftsforum der SPD

14:05 Uhr          Impuls – Dr. Andreas Bovenschulte, Bremer Bürgermeister und

                                Präsident des Bremer Senats

14:15 Uhr        Moderierte Diskussion mit den Teilnehmer*innen

15:00 Uhr          Ende der Digitalkonferenz

 

Für Rückfragen steht Ihnen Pia Rennert in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsforums gerne zur Verfügung unter 030 400 40 663 oder unter pr@spd-wirtschaftsforum.de.

Allgemeine Hinweise zu Veranstaltungen des Wirtschaftsforums

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel öffentlich. Aufgrund hoher Nachfrage behalten wir uns vor, zu einzelnen Veranstaltungen nur unsere Mitglieder zuzulassen. Die Teilnahme ist hier nur nach persönlicher Einladung möglich.

Wenn Sie noch nicht Mitglied des Wirtschaftsforums sind und sich für einen Beitritt interessieren, können Sie sich über unsere Satzung informieren und ein Beitrittsformular online abrufen.

Bitte beachten Sie, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Fotoaufnahmen sowie Screenshots für unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit entstehen. Mit Ihrer Teilnahme an dieser Veranstaltung stimmen Sie der Anfertigung, Verarbeitung, Speicherung und Verbreitung dieser zu. Soweit Sie dem widersprechen möchten, bitten wir Sie, sich umgehend an den zuständigen Referenten zu wenden. Vielen Dank.

Film- und Fotoaufnahmen sowie Mitschnitte unserer Veranstaltungen sind nicht gestattet.

Nach oben