Wirtschafsforum der SPD e.V.

„God is in the details“ – Ausstellung zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum

15.05.2019

Sascha Berretz: „Meisterhaus“, Acryl auf Leinwand, 2017 © Galerie Freitag 18.30

Auch in diesem Jahr freuen wir uns sehr über eine erneute Kooperation mit der Galerie Freitag 18.30 aus Aachen und möchten Sie herzlich in unsere Geschäftsstelle einladen. Dort zeigen wir für einen Tag die Ausstellung „God is in the details“, die anlässlich des 100 jährigen Jubiläums des Bauhauses konzipiert wurde. Nach einem Grußwort von Michelle Müntefering, Staatsministerin im Auswärtigen Amt, werden die Künstler Sascha Berretz, Werner Blaser, Tom Schmelzer und Tobias Stutzjeweils ihre ganz eigene Sicht auf das Bauhaus präsentieren.

Gezeigt werden Werke mit einer Hommage an die großen Meister jener Zeit. Die Schau ist weit entfernt von einer rein historischen Bestandsaufnahme des damaligen Bauhauses. Sie umkreist viel mehr diese beispielhafte Bewegung und macht sichtbar, wie Formen und Gedanken des „Bauhauses“ uns heute in der Kunst und im Leben prägen.

Allgemeine Hinweise zu Veranstaltungen des Wirtschaftsforums

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel öffentlich. Aufgrund räumlicher Beschränkungen und hoher Nachfrage behalten wir uns vor, zu einzelnen Veranstaltungen nur unsere Mitglieder zuzulassen. Grundsätzlich ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu den Link, der auf der jeweiligen Veranstaltungsseite angeboten wird.

Wenn Sie noch nicht Mitglied des Wirtschaftsforums sind und sich für einen Beitritt interessieren, können Sie sich über unsere Satzung informieren und ein Beitrittsformular online abrufen.

Filmaufnahmen sind während unserer Veranstaltungen und in unseren Räumen nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung gestattet.

Nach oben