Wirtschafsforum der SPD e.V.

Neue Mobilitätskonzepte – die Zukunft der Automobilindustrie?

18.10.2018

 

Die gesamte Mobilitätsbranche – und mit ihr die Automobilwirtschaft – steht vor nie da gewesenen Umbrüchen und einer Neuerfindung. Die globalen Klimaschutzziele erfordern auch im Verkehr eine Energiewende und machen eine Umstellung auf alternative Antriebe unerlässlich.

Die Elektromobilität scheint sich als Alternative in verschiedenen Ausprägungen, insbesondere in Städten, anzubieten. Zunehmende Urbanisierung, begleitet von Parkplatzknappheit und Staus erfordern neue Mobilitätskonzepte, z.B. der Shared Mobility. Ferner machen digitale Errungenschaften automatisiertes, und absehbar auch autonomes Fahren möglich.

Dies alles sind Trends, die wir nicht innerhalb der nächsten 20 oder 30 Jahre beobachten werden, sondern auf die wir uns jetzt einstellen müssen. Eine rasante Zeitreise erfordert schnelle Reaktionen und Antworten auf die anstehenden Herausforderungen an Unternehmen, Politik und Gesellschaft: Veränderte Rahmenbedingungen erfordern neue Mobilitätskonzepte, abseits der noch kürzlich geltenden Strategien.

Mit einem hochkarätigen Panel aus Politik und Wirtschaft möchten wir uns mit der Entwicklung ganzheitlicher Konzepte auseinandersetzen.

Wir freuen uns besonders, den Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Peter Tschentscher, bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Die Stadt Hamburg nimmt mit ihren unterschiedlichen Projekten eine Vorreiterrolle bei der Umsetzung neuer Mobilitätskonzepte ein.

Mit ihm und weiteren Experten möchten wir diskutieren und laden Sie herzlich ein:

am Donnerstag, 18.Oktober 2018 von 18:00 – 19:30 Uhr

(mit anschließendem Get-together)

in die Bügelbauten des Berliner Hauptbahnhofs, Casino der Deutschen Bahn,

Europaplatz 1, 10557 Berlin

Programm:

18.00 Uhr – Begrüßung: Dr. Ines Zenke, Vizepräsidentin des Wirtschaftsforum der SPD e.V.

18:10 Uhr – Keynote: Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg

18:30 – ca. 19:30 Uhr Diskussion:

  • Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg
  • Sören Bartol, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender, SPD-Bundestagsfraktion
  • Ole Harms, Geschäftsführer, Moia GmbH
  • Frank Iwer, Stabsstellenleiter strategische und politische Planung, IG Metall Vorstand
  • Oliver Wolff, Hauptgeschäftsführer, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V.

Moderation: Dr. Julia Kropf

Bitte melden Sie sich über den entsprechenden Link verbindlich zur Veranstaltung an. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Allgemeine Hinweise zu Veranstaltungen des Wirtschaftsforums

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel öffentlich. Aufgrund räumlicher Beschränkungen und hoher Nachfrage behalten wir uns vor, zu einzelnen Veranstaltungen nur unsere Mitglieder zuzulassen. Grundsätzlich ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu den Link, der auf der jeweiligen Veranstaltungsseite angeboten wird.

Wenn Sie noch nicht Mitglied des Wirtschaftsforums sind und sich für einen Beitritt interessieren, können Sie sich über unsere Satzung informieren und ein Beitrittsformular online abrufen.

Filmaufnahmen sind während unserer Veranstaltungen und in unseren Räumen nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung gestattet.

Nach oben