Wirtschafsforum der SPD e.V.

Vernetzt in das 21. Jahrhundert – Sektorenkopplung als Teil der nationalen und kommunalen Klimaschutzstrategie am 21. Oktober 2019

21.10.2019

Olaf Lies, Minister des Landes Niedersachsen für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

Das Klimakabinett der Bundesregierung bringt es auf den Punkt. Klimaschutz muss umfassend und dezentral, „von unten“ gedacht werden. Gleichzeitig gilt es, gemeinsam und  integriert zu denken. Die Sektoren Energie, Wärme und Verkehr müssen sinnvoll miteinander gekoppelt werden. Synergieeffekte heben sich nicht von allein.

Wo stehen wir bei der Kopplung der Sektoren Energie, Wärme und Verkehr? Wo stockt und kneift es? Was muss die Politik auf allen Ebenen tun, um die optimalen Rahmenbedingungen für die Sektorenkopplung zu schaffen? Welchen Beitrag leisten gerade die kommunalen Unternehmen, denen eine Vernetzung ihrer Angebote qua Reichweite ihrer Tätigkeit scheinbar am einfachsten und nahe liegend möglich ist?

Um diese und andere Fragen mit Ihnen zu diskutieren, laden Sie die Fachforen Kommunales und Klima und Energie des Wirtschaftsforums der SPD e.V. herzlich unter dem Thema

Vernetzt in das 21. Jahrhundert –

Sektorenkopplung als Teil der nationalen und kommunalen Klimaschutzstrategie

am 21. Oktober 2019 von 11:00–13:00 Uhr in die Vertretung des Landes Niedersachsen, in den Ministergärten, in 10117 Berlin ein.

Folgendes Programm erwartet Sie

11:00 Uhr        Grußwort von Tobias Dünow, Dienststellenleiter der Vertretung des Landes

Niedersachsen beim Bund

11:10 Uhr        Begrüßung von Prof. Dr. Ines Zenke, Vizepräsidentin des Wirtschaftsforums

der SPD e.V.

11:20 Uhr        Impuls zum Thema von Olaf Lies, Umweltminister des Landes Niedersachsen

11:35 Uhr        Podiumsdiskussion mit

  • Olaf Lies, Umweltminister des Landes Niedersachsen
  • Christoph Hüls, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Osnabrück
  • Dr. Patrick Graichen, Direktor Agora Energiewende
  • Bernd Westphal, MdB und wirtschafts- sowie energiepolitischer Sprecher der SPD-
    Bundestagsfraktion

    Moderation: Michael Wübbels (VKU), Fachforumsleiter Kommunales.

ca. 12:30 Uhr  Get-together mit Mittagsimbiss

Über Ihre Teilnahme an unserer Veranstaltung würden wir uns freuen!

Bitte melden Sie sich bis zum 18. Oktober 2019 verbindlich für diese Veranstaltung über die Anmeldeseite an.

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Sollten Sie nach Ihrer Anmeldung verhindert sein, sagen Sie bitte Ihre Teilnahme ab, um Gästen auf der Nachrückliste die Chance zur Teilnahme zu ermöglichen.

Für Rückfragen steht Ihnen Christoph Mädge in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsforums gerne unter 030 – 2021 9836 oder unter cm@spd-wirtschaftsforum.de zur Verfügung.

FOTOHINWEIS: Auf dieser Veranstaltung entstehen Foto- und Filmaufnahmen, die anschließend für die Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes verwendet werden können. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

Fotorechte: Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz / Holger Hollemann

Nach oben