Wirtschafsforum der SPD e.V.

Sustainable Finance: Verpassen Deutschland und Europa den Anschluss?

06.06.2019

(c) Fotolia/THANIT

Die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen, das Pariser Klimaabkommen und die nationale Nachhaltigkeitsstrategie sind Zeichen für den Beginn eines tiefgreifenden Wandels sowohl im gesellschaftlichen als auch im wirtschaftlichen Denken. Nachhaltiges Wirtschaften entscheidet zunehmend über den Erfolg der Wettbewerbsfähigkeit. Das Credo muss hier jedoch stets lauten: wohlüberlegter Wandel, um auch weiterhin Innovationen, Arbeitsplätze und Wohlstand zu bewahren. Dies lässt sich auch – und insbesondere – durch die Einbindung der Finanz- und Kreditwirtschaft als eine zentrale Säule der deutschen Wirtschaft verwirklichen.

Nachhaltigkeit ist keine grüne Visitenkarte, sondern hat sich in kurzer Zeit zu einem beachtlichen Wirtschafts- und Investmentfaktor im globalen Wettbewerb entwickelt. Wie kann diese Marktdynamik verantwortungsvoll auf nationaler und europäischer Ebene entfaltet werden? Welche Maßnahmen für Transparenz und Vertrauensbildung müssen zügig auf den Weg gebracht werden? Und wie kann die Ankündigung der Bundesregierung, Deutschland zu einem führenden Sustainable Finance-Standort zu machen, tatsächlich umgesetzt werden?

Hierüber möchten wir mit Ihnen, Finanzmarkt-Staatssekretär Dr. Jörg Kukies und weiteren führenden Persönlichkeiten der deutschen Finanz-, Versicherungs- sowie Kreditwirtschaft im Rahmen unseres Fachforums Finanzen und Kapitalmarkt gemeinsam diskutieren und laden Sie herzlich ein zu unserer hochkarätigen Veranstaltung:

„Sustainable Finance: Verpassen Deutschland und Europa den Anschluss?“

Donnerstag, 6. Juni 2019, 18.00 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr),

Haus der Commerzbank, Pariser Platz 1, 10117 Berlin.

 

Programm

18.00 Uhr: Begrüßung durch Harald Christ, Wirtschaftsforum der SPD, Schatzmeister

18.15 Uhr: Diskussion

  • Prof. Dr. Alexander Bassen, Mitglied des Rats für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung; Universität Hamburg, Research Group on Sustainable Finance
  • Bernd Geilen, ING DiBa AG, Mitglied des Vorstands
  • Kristina Jeromin, Green and Sustainable Finance Cluster Germany, Managing Director
  • Dr. Jörg Kukies, Bundesministerium der Finanzen, Staatssekretär für Finanzmarkt- und Europapolitik
  • Dr. Claus Stickler, Allianz Investment Management SE, Geschäftsführender Direktor

Moderation: Donata Riedel, Handelsblatt

19.30 Uhr: Schlusswort von Dr. Peter Gassmann, Co-Leiter unseres Fachforums Finanzen und Kapitalmarkt; PwC Strategy& GmbH, Managing Director

Anschließend: Get Together mit Buffet

Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme eine verbindliche Anmeldung über unten stehenden Link bis zum 30. Mai 2019 notwendig ist.

Allgemeine Hinweise zu Veranstaltungen des Wirtschaftsforums

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel öffentlich. Aufgrund räumlicher Beschränkungen und hoher Nachfrage behalten wir uns vor, zu einzelnen Veranstaltungen nur unsere Mitglieder zuzulassen. Grundsätzlich ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu den Link, der auf der jeweiligen Veranstaltungsseite angeboten wird.

Wenn Sie noch nicht Mitglied des Wirtschaftsforums sind und sich für einen Beitritt interessieren, können Sie sich über unsere Satzung informieren und ein Beitrittsformular online abrufen.

Filmaufnahmen sind während unserer Veranstaltungen und in unseren Räumen nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung gestattet.

Nach oben