Wirtschafsforum der SPD e.V.

Digitale Arbeitssitzung „Sustainable Finance im Jahr 2021 und die Rolle der Politik“ mit Staatssekretär Dr. Jörg Kukies

18.05.2021
  • © Bundesministerium der Finanzen / Photothek

Die Transformation hin zu einer klimaschonenden und nachhaltigen Wirtschaft ist auch im Jahr 2021 eine der drängendsten Aufgaben von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Der Finanz- und Kreditwirtschaft, als Bindeglied zur Realwirtschaft und Möglichmacherin, kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. Der immense Finanzbedarf zur Erreichung der Pariser Klima- schutzziele unterstreicht die Relevanz der Branche, aber auch der Politik. Bei keinem Statement oder Papier darf mehr der Hinweis fehlen, dass Deutschland zu dem führenden Sustainable-Finance-Standort werden soll. Hierzu werden adäquate Rahmenbedingungen und Anreiz- mechanismen benötigt.

In der jüngeren Vergangenheit wurden bereits wichtige Fortschritte erzielt. Der Sustainable-Finance-Beirat der Bundesregierung hat im Februar 2021 seinen Abschlussbericht vorgelegt. Erst vor wenigen Tagen hat auch das Bundeskabinett die Deutsche Sustainable Finance-Strategie beschlossen. Darüber hinaus wurden bereits im vergangenen Jahr die ersten Grünen Bundesanleihen über 11,5 Milliarden Euro emittiert. Auch auf europäischer Ebene wird im Bereich der Taxonomie die Klassifizierung von Nachhaltigkeit energisch diskutiert und vorangebracht.

Das Fachforum Finanzen und Kapitalmarkt sprach in einer digitalen Arbeitssitzung über die Finanzierung der Transformation und die Rolle der Politik als Gestalterin in diesem Prozess. Als Impulsgeber und Gast begrüßten wir Dr. Jörg Kukies, Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen, als Impulsgeber und Gast.

Digitale Arbeitssitzung

„Sustainable Finance im Jahr 2021 und die Rolle der Politik“

mit Staatssekretär Dr. Jörg Kukies

Dienstag, 18. Mai 2021, 15:00 bis 16:00 Uhr

 

Für Rückfragen steht Ihnen Andrea Luczak in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsforums gerne unter 030 400 40 663 oder al@spd-wirtschaftsforum.de zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an unseren Veranstaltungen unseren Mitgliedern und ausgewählten Gästen vorbehalten ist. Wenn Sie noch nicht Mitglied des Wirtschaftsforums sind und sich für einen Beitritt interessieren, können Sie sich über unsere Satzung informieren und ein Beitrittsformular online abrufen.

Bitte beachten Sie, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Fotoaufnahmen bzw. Screenshots für unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit entstehen. Mit Ihrer Teilnahme an dieser Veranstaltung stimmen Sie der Anfertigung, Verarbeitung, Speicherung und Verbreitung dieser zu. Soweit Sie dem widersprechen möchten, bitten wir Sie, sich umgehend an die zuständige Referentin zu wenden. Vielen Dank.

Film- und Fotoaufnahmen sowie Mitschnitte unserer Veranstaltungen sind nicht gestattet.

Nach oben