Wirtschafsforum der SPD e.V.

Wie geht es weiter in der deutschen Finanzpolitik?

14.05.2018

Wie geht es weiter in der deutschen Finanzpolitik? Nach dem zähen Ringen um eine neue Bundesregierung warten die nationalen Finanzinstitute und Europa auf Antworten:

In welchem Zeitrahmen soll die angedachte Reform der Eurozone umgesetzt und wie soll diese ausgestaltet werden? Wie steht die SPD-Bundestagsfraktion zur Weiterentwicklung des Euro-Rettungsschirms, zur EU-Einlagensicherung, zu einem gemeinsamen EU-Haushalt und EU-Finanzminister? Wie kann es gelingen Frankfurt – nicht zuletzt vor dem Hintergrund des Brexit und in Konkurrenz mit Paris – zum neuen Banker Europas zu machen und die digitale Infrastruktur für die Finanzmärkte zu stärken? Wird sich Deutschland für eine Finanztransaktionssteuer auf EU-Ebene einsetzen? Wie können die Bedingungen für Wagniskapital verbessert werden? Wie sehen der Fahrplan für die Review des finanziellen Verbraucherschutzes und die Zukunft der Kundenberatung in der Finanzbranche aus?

Unser Fachforum Finanzen und Kapitalmarkt lädt Sie herzlich ein zu einer Arbeitssitzung mit Lothar Binding MdB, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, um gemeinsam über den neuen Koalitionsvertrag aus finanzpolitischer Perspektive und weitere Fragen zu diskutieren:

„Wie geht es weiter in der deutschen Finanzpolitik?“

Montag, 14. Mai 2018, 16.30-18.30 Uhr,

Bundesverband deutscher Banken,

Burgstraße 28, 10178 Berlin.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Bitte melden Sie sich bis zum 7. Mai verbindlich für dieses Arbeitstreffen über den u.s. Link an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sollten Sie nach Ihrer Anmeldung verhindert sein, sagen Sie bitte Ihre Teilnahme ab, um Mitgliedern auf der Nachrückliste die Chance zur Teilnahme zu ermöglichen.

Diese Arbeitssitzung ist unseren Mitgliedern vorbehalten.

Allgemeine Hinweise zu Veranstaltungen des Wirtschaftsforums

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel öffentlich. Aufgrund räumlicher Beschränkungen und hoher Nachfrage behalten wir uns vor, zu einzelnen Veranstaltungen nur unsere Mitglieder zuzulassen. Grundsätzlich ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu den Link, der auf der jeweiligen Veranstaltungsseite angeboten wird.

Wenn Sie noch nicht Mitglied des Wirtschaftsforums sind und sich für einen Beitritt interessieren, können Sie sich über unsere Satzung informieren und ein Beitrittsformular online abrufen.

Filmaufnahmen sind während unserer Veranstaltungen und in unseren Räumen nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung gestattet.

Nach oben