Wirtschafsforum der SPD e.V.

Regionaler Unternehmerdialog mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer am 24. September in Mainz

24.09.2019

Bildrechte: Staatskanzlei RLP / Elisa Biscotti

Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. ist als unternehmerischer Berufsverband von dem Verständnis geleitet, dass der Erfolg einer nachhaltigen und innovativen Wirtschaft aus der Verbindung von wirtschaftlichem, sozialem und ökologischem Fortschritt besteht. Wir setzen uns daher für einen intensiven Austausch zwischen Wirtschaft und Politik ein.

Nachhaltigkeit ist längst keine grüne Visitenkarte mehr, sondern hat sich in kurzer Zeit zu einem beachtlichen Wirtschafts- und Investmentfaktor in der Weltwirtschaft und im interna-tionalen Wettbewerb entwickelt. Die Entwicklungsziele der UN, die Ziele des Klimaabkommens von Paris und Katowice, die nationale Nachhaltigkeitsstrategie sowie das für dieses Jahr geplante Klimaschutzgesetz der Bundesregierung führen zu einer branchenübergreifenden Transformation der gesamten Realwirtschaft – mit enormen Herausforderungen.

Neben der Energiewende brauchen wir auch eine Verkehrswende in Deutschland. Vor allem der Umstieg auf alternative Antriebe, die intelligente Verkehrssteuerung, eine Weiterentwicklung des ÖPNVs und neue Anbieter im Ride-Sharing Bereich spielen dabei eine bedeutende Rolle.

Wir möchten unseren diesjährigen Unternehmerdialog in Mainz für eine Debatte mit Ihnen nutzen, welche prioritären Schritte Politik und Wirtschaft gehen müssen, wenn es um die konkrete Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie für die Metropolregion Rhein-Main-Neckar geht.

Dazu laden wir Sie am

24. September 2019 ab 18 Uhr herzlich in das Gutenberg Digital Hub e.V., Taunusstraße 59-61, in 55118 Mainz

ein, um mit Ihnen und unseren hochkarätigen Gästen über das Thema zu diskutieren:

„Eine moderne Wirtschaftspolitik für eine Metropolregion im Wandel.
Nachhaltig – digital – sozialverträglich“

 

Folgendes Programm erwartet Sie:

ab 18.00 Uhr  Einlass und Empfang mit Buffet

19.00 Uhr       Beginn der Veranstaltung und Begrüßung durch Harald Christ, Mitglied

                               des Präsidiums des Wirtschaftsforums der SPD e.V. und SPD-Mittelstands-

                               beauftragter

19.10 Uhr         Impuls zum Thema durch Malu Dreyer, Ministerpräsidentin des Landes

                               Rheinland-Pfalz

19.20 Uhr         Impuls zum Thema durch Michael Ebling, Oberbürgermeister der

                               Landeshauptstadt Mainz

19.30 Uhr       Impuls zum Thema durch Reinhard Schneider,
                         Träger des Deutschen Umweltpreises 2019 

19.40 Uhr Diskussion mit

  • Malu Dreyer, Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz
  • Michael Ebling, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Mainz
  • Reinhard Schneider, Träger des Deutschen Umweltpreises 2019 und Vorsitzender der Geschäftsführung der Werner & Mertz GmbH

Moderiert durch Heiko Kretschmer, Mitglied des erweiterten Präsidiums und Beauftragter für die Rhein-Main-Neckar-Region des Wirtschaftsforums der SPD e.V.

ab 21.00 Uhr  Get-together bei einem Glas Wein

22.00 Uhr       Ende der Veranstaltung

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns!

Hier können Sie sich über für die Veranstaltung verbindlich anmelden.

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Die Teilnahme an dem Unternehmerdialog ist nur für eingeladene und angemeldete Gäste möglich.

Für Rückfragen steht Ihnen Christoph Mädge in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsforums gerne unter 030 – 2021 9836 oder unter cm@spd-wirtschaftsforum.de zur Verfügung.

FOTOHINWEIS:Auf dieser Veranstaltung entstehen Foto- und Filmaufnahmen, die anschließend für die Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes verwendet werden können. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

 

Der Einlass zur zum regionalen Unternehmerdialog startet um 18.00 Uhr, ab 19:00 Uhr beginnt die Veranstaltung. Teilnahme nur mit persönlicher Einladung und vorheriger Anmeldung.

 

 

Nach oben